Dokumente gefunden: 5

  1. EHRI-BF-19380509b_1.jpg
    EHRI-BF-19380509b
    1938-05-09 | Weissmandl, Michal
    The Wiener Library for the Study of the Holocaust and Genocide, coll. 608, folder 2. Original auf Englisch.
  2. EHRI-BF-19380811_1.jpg
    EHRI-BF-19380811
    1938-08-11 | Auswärtiges Amt | Berlin
    United States Holocaust Memorial Museum, AAPA, Sign. R100254. Original auf Deutsch.
  3. EHRI-BF-19380812a_01.jpg
    EHRI-BF-19380812a
    1938-08-12 | Polizeistation Kanitz | Kanitz (Dolní Kounice)
    Staatsarchiv Brünn-Land (Brno-venkov), A-1 Bezirksbehörde Brno-Land, Präsidium, Sign. Nr. 735, Katalognr. 1274, K. 67. Original auf Tschechisch.
  4. EHRI-BF-19930509_DE.epub
    EHRI-BF-19930509
    1993-05-09 | Jüdisches Museum in Prag | Prag
    Jüdisches Museum in Prag, Oral History Collection, Interview 201. Original auf Tschechisch.
    Harry Weiss wurde in Prag geboren und wuchs in Wien auf. 1938 versuchte er in die Tschechoslowakei zu emigrieren. Nachdem er wegen illegalen Grenzübertritts in Prag inhaftiert wurde, kehrte er nach Österreich zurück. Harry Weiss gelang die Flucht…
  5. EHRI-BF-2001a_DE.epub
    EHRI-BF-2001a
    2001
    Tschögl, Gert, Barbara Tobler, and Alfred Lang, eds. Vertrieben. Erinnerungen burgenländischer Juden und Jüdinnen. (Wien: Mandelbaum 2004), 33-34. Original auf Deutsch.